www.parow-info.de  

Seeaufklärungsgruppe 126

Wappen der SAGr 126

aufgestellt: 13.07.43 in Skaramanga aus der Aufklärungsgruppe 126 (See)

Struktur:

Stab von Dezember 1944 bis März 1945 auf Bug /Rügen 
von 29. Januar 1945 bis April 1945 in Parow
1.Staffel von Dezember 1944 bis März 1945 auf Bug /Rügen
von März 1945 bis April 1945 in Parow
2.Staffel 16.10.1944 bis Dezember 1944 in Lochstädt
von Dezember 1944 bis April 1945 in Parow
3.Staffel 16.10.1944 bis Dezember 1944 in Lochstädt
von Dezember 1944 bis März 1945 auf den Bug/Rügen
4.Staffel Dezember 1943 bis 11.09.1944 Suda Bay 
12.09.44 bis September 1944 in Travemünde
aufgelöst September 1944

Kommandeure:
Juli 1943 bis Juni 1944 Oberleutnant Hermann Busch
Juni 1944 bis September 1944 Major Hans Nebelin
September 1944 bis Mai 1945 - unbekannt. 

Die vorgesetzte Dienststelle war im April 1945 der Fliegerführer 6 in Ahlbeck

Verwendet wurden folgende Flugzeuge:
Ar 196, Bv 138, Me 410, Si 204

Flugzeugbestand 
am 01.04.1945:
    Stab: eine Ar 196 einsatzbereit,
    1.Staffel: von 13 Ar 196 waren 8 Schwimmflugzeuge einsatzbereit,
    2.Staffel: von 11 Me 410 war kein einziges einsatzbereit und von 5 Si 240 waren zwei einsatzbereit *,
    3.Staffel: von 18 Bv 138 waren 14 Flugboote einsatzbereit.
am 15.04.1945:
    Stab: keine Flugzeuge
    3. Staffel: von 17 Bv 138 waren 9 Flugboote einsatzbereit.

* 2.Staffel war in Umrüstung von Ar 196 auf Me 410, die Si 240 wurden als Umschulungsflugzeug genutzt.

Weitere Informationen:
Q-Gruppen

© 2005 / 2006 Peter Kieschnick